17
Thu, Oct
74 New Articles

Atomabkommen: Treffen mit dem Iran, Frankreich, Deutschland und dem Vereinigten Königreich in Brüssel

EU, USA

Brüssel
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Rücktritt von den USA aus dem Atomabkommen  mit dem Iran. Das Abkommen entstand im Juli 2015 nach jahrelangen Verhandlungen

mit den fünf Vetomächte des UN-Sicherheitsrats, Deutschland und dem Iran. Am Dienstag verkündete US-Präsident Donald Trump einseitig, den Ausstieg der USA aus dem Abkommen.

Auch wenn es kein ideales  Abkommen mit dem Iran ist, so trägt es doch der Wirtschaft und dem Frieden zwischen dem Iran und der anderen Länder bei. Eine einseitige Aufkündigung der USA kann hier bestimmt nicht richtig sein. Europa möchte an das Atomabkommen mit dem Iran festhalten und die eventuellen Schäden die durch die Entscheidung der USA entstehen, begrenzen. So werden am kommenden Dienstag,  der  Außenminister aus Frankreich, das Vereinigten Königreichs, Deutschland und der Iranische Amtskollege in Bruxelles sich zusammen treffen.

Melden Sie sich über unseren kostenlosen Newsletters-Service an, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Informationen verfügbar sind.