24
Wed, Jul
92 New Articles

Gipfeltreffen Süd und Nordkorea mit erstaunlichem Ergebnis.

Süd und Nordkorea

Südkorea
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wird es auch im 21 Jahrhundert ein Wunder geben sowie der Mauerfall 1989? Bestimmt ist es noch viel zu früh über ein solches zu sprechen oder zu spekulieren.

Nordkorea setzt ein Zeichen und spricht von Frieden und einen nicht krieg Vereinbarung mit Südkorea. Nach einem symbolischen Händedruck mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in an der Grenze sagte der nordkoreanische Führer Kim Jong Un, dass Korea "an der Schwelle zu einer neuen Geschichte" stehe.

in der "Erklärung von Panmunjom" veröffentlicht nach dem Treffen. erklären feierlich die beiden Führer  Kim und Mooan vor dem 80 Millionen koreanischen Volk und der Welt, dass es keinen Krieg mehr auf der koreanischen Halbinsel geben wird und damit eine neue Ära des Friedens beginnt.

"Südkorea und Nordkorea bestätigen das gemeinsame Ziel, durch totale Denuklearisierung  eine nicht-nukleare koreanische Halbinsel zu erreichen", fügten sie hinzu.

Nach einem Tag der herzlichen Freundschaft zwischen zwei Männern und Unterzeichnung der "Erklärung von Panmunjom“, umarmten sich beide Staatsmänner, die sich abends mit ihren Frauen ein Bankett teilten.

Die beiden Nachbarn sagten, sie würden versuchen, die Vereinigten Staaten zu treffen, vielleicht auch China, "um das Ende des Krieges zu erklären und ein dauerhaftes und solides Friedensregime auf der Halbinsel zu etablieren". Ohne einen Vertrag befinden sich die beiden Nachbarn heute immer noch im Krieg.

Melden Sie sich über unseren kostenlosen Newsletters-Service an, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Informationen verfügbar sind.