11
Wed, Dec
62 New Articles

Corsica Linea unterzeichnet den Kauf seines ersten mit gasbetriebenem Schiff

Fähre Corsica Linea

Korsika
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Generaldirektor  der Rederei  “ Corsica Linea“ unterzeichnete gestern in Paris den Kauf eines neuen Schiffes, das mit Flüssigerdgas betrieben wird. „“Wir sind stolz auf dieses ehrgeizige und ökologische Projekt“.

Am Donnerstag, auf dem Gelände der Werft Visentini in Porto Viro, südlich von Venedig, und gestern in Paris, haben die Verantwortlichen von der Rederei “Corsica Linea“ ihren ökologischen Ansatz für die kommenden  Jahre und  den Entwicklungsplan des Unternehmens vorgestellt. In Italien haben Pierre-Antoine Villanova, General Manager von Corsica Linea, und Attilio Visentini, der Patriarch, der die Werft verwaltet, den Auftrag für den Bau eines Flüssiggas betriebenes Schiff ratifiziert und den Finanzierungplan unterzeichnet.

Der Betrag bleibt vorerst vertraulich, jedoch übersteigen gleichartige Investitionen in der Regel 100 Millionen Euro. Trotz hohe Kosten die auf der Rederei “ Corsica Linea“ zukommen, blicken sie mit Stolz in die Zukunft.

Melden Sie sich über unseren kostenlosen Newsletters-Service an, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Informationen verfügbar sind.