12
Thu, Dec
63 New Articles

Niki Lauda verstarb am Montag im Alter von 70 Jahre.

Niki Lauda

Sport
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Niki Lauda ein Formel-Eins Pilot drei WM Titel und Legende: 1976 wie durch ein Wunder konnte er nach einen Rennunfall auf dem Nürburgring (der Grünen Hölle)

aus dem brennenden Cockpit seines F1 Rennwagen gerettet werden. Einige Jahrzehnte später  verstarb Niki Lauda im bei sein der engsten Familienangehörigen, friedlich um 20:30 Uhr am Montag  im Universitätsspital Zürich (Schweiz).

Es gibt keine klare Todesursache, sagte die österreichische Agentur APA.  Es ist das Ergebnis einer langen Entwicklung. Die zahlreichen Operationen  und Transplantationen nach dem Unfall an Lunge, Nieren und die Dialyse haben Niki Lauda so geschwächt das sein Körper sich kaum noch erholen konnte. “ Er war ein wunderbarer Mann und Kämpfte bis zum Schluss“, fügte der Arzt hinzu.

Melden Sie sich über unseren kostenlosen Newsletters-Service an, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Informationen verfügbar sind.