11
Wed, Dec
62 New Articles

Wasserpflanzen Posidonia/Korsika: Eine geschützte Art, die am Strand von L'Île-Rousse momentan ein Problem darstellt

Wasserpflanzen Posidonia

Umwelt
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit Vierzehn Tage wird der Strand von L'Île-Rousse von den Wasserpflanzen Posidonia eingenommen. Während sich Urlauber am Meer sonnen, bleiben einige Strände praktisch menschenleer.

Vielen Touristen ist die Bedeutung von Posidonia nicht bewusst: "Der Strand lässt mich nicht träumen, sagt Marie-Lucie, die aus der Pariser Region stammt. Sie sind nicht nur am Strand, sondern auch im Wasser. Man sollte sie entfernen, damit wir unseren Sommer und Strand  voll genießen können. "

Nicht so einfach. Posidonia ist eine geschützte Meeresart, die für die Umwelt unerlässlich ist. Es ist ein Nahrungsreservat für viele Fische, schützt den Strand vor Erosion und fängt dreimal mehr CO2  ein als ein Laubwald oder tropischer Wald.

Die großen Mengen, die vom Meer gestrandet werden, stören Badegäste und Tourismusfachleute: "Wir haben ab dem 15. Juli, kurz nach dem Sturm, einen deutlichen Rückgang der Touristen verspürt, sagt Jean-Charles Suzzoni, Inhaber des Restaurants La Marinella. Urlauber und Strandbesucher bleiben nicht, wir vermieten immer weniger Liegen und die Besucherzahlen im Restaurant sind deutlich gesunken. Man  hätte von Anfang an etwas tun sollen und nicht bis August warten sollen“.

"Wir haben viele Beschwerden von Einzelpersonen erhalten", sagt Jean-Joseph Allegrini Simonetti, Bürgermeister von L'Île-Rousse.  Es ist verboten, Posidonia zu zerstören, aber das Gesetz toleriert ihre Vertreibung. Ich verstehe die Badegäste und Urlauber, aber diese Art ist Teil eines fragilen Ökosystems, das Schutz und Überwachung erfordert. "

Auf der Strandseite müssen die Lösungen vor der Saison gefunden werden: "Wir wissen, dass diese Pflanzen nicht schmutzig sind und geschützt werden müssen“, sagt André D'Oriano, Inhaber des Restaurants A Siesta. Wir könnten in den beiden Sommermonaten einen Lagerbereich einrichten, um die Strände zu räumen und im September die gelagerten Posidonia wieder dem offenen Meer zufügen. "

Melden Sie sich über unseren kostenlosen Newsletters-Service an, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Informationen verfügbar sind.