08
Wed, Jul
72 New Articles

Frankreich/Paris: Konzert eines kongolesischen Stars verursacht Zwischenfälle und die teilweise Evakuierung des Gare de Lyon

Paris
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Surreale Bilder Gare de Lyon heute, wo gegnerische kongolesische Fraktionen heftig aneinander stießen und sogar ein Großfeuer auslösten.

Die Zusammenstöße zwischen Gegnern und Verteidigern des Kongolesischen- Regime fanden am Rande des Konzerts des Sängers "Star" Fally Ipupa statt, der das bestehende Regime unterstützte.

Trotz des Verbots von Demonstrationen waren die Gegner des Regimes im Kongo weit über hundert, die Konfrontation war besonders gewalttätig und es kam zu mehreren Bränden. Die Metro und zum Teil der Bahnhof “Gare de Lyon“ mussten evakuiert werden. Das Feuer konnte gegen 18:30 Uhr, eingedämmt werden.

Melden Sie sich über unseren kostenlosen Newsletters-Service an, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Informationen verfügbar sind.