03
Mon, Aug
91 New Articles

Sturm Fabien/Korsika: Präfektur erkennt den Naturkatastrophenzustandes für 51 Gemeinden an

Region Ajaccio Sturm Fabien

News
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In einer Pressemitteilung gibt die Präfektur von Korsika, eine Stellungnahme für die Anerkennung von 51 Gemeinden

der Überschwemmungen in den korsischen Gebieten infolge des Sturms von Fabien vom 20. bis 22. Dezember 2019. Die Präfektur von Korsika befürwortet die Einstufung als Naturkatastrophe der 51 Gemeinden. 48 Gemeinden für Corse-du-Sud und 3 für Haute-Corse. Zwei weitere Dossiers wurden wegen weiteren Gutachten und Wetterdaten von Météo France vertagt.

Liste der Gemeinden 

Afa, Ajaccio, Alata, Appietto, Bastelicaccia, Carbuccia, Cargiaca, Casaglione, Casalabriva, Cauro, Ciamannacce, Coggia, Cognocoli-Monticchi, Cozzano, Cuttoli-Corticchiato, Eccica-Suarella, Forciolo, Frasseto, Grosseto-Prugna, Guargualé, Guitera-les-Bains, Lopigna, Murzo, Ocana, Olmeto, Palneca, Peri, Petreto-Bicchisano, Pietrosella, Pila-Canale, Poggiolo, Rosazia, Sarrola-Carcopino, Sartène, Serra-di-Ferro, Serra-di-Scopamène, Sollacaro, Sorbollano, Tavaco, Tolla, , Valle-di-Mezzana, Vero, Vico, Viggianello, Villanova, Zérubia, Zévaco, Zoza, Lucciana, Valle-di-Rostino et Vescovato.