07
Fri, Aug
101 New Articles

Feuerrisiko/Korsika: Trockenheit, erhöhte Temperaturen steigern das Feuerrisiko auf Korsika

Feuerrisiko auf Korsika steigt

Korsika
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Azorenhoch hat Korsika momentan fest im Griff, bei Temperaturen bis 38°C  freut sich so manch einer über das tolle Badewetter.

Doch durch das trockene Wetter werden die Naturgebiete der Insel belastet, Trockenheit und Hitze erhöhen das Feuerrisiko in den Wald und Maquis Regionen. Hauptsächlich betroffen sind die Höhenlagen der Balagne und der äußerste Süden von Korsika, aber auch andere Regionen sind betroffen, bei Ausflügen und Wanderungen sollte man vorsichtig sein oder ganz darauf verzichten vor allem in den Naturregionen der Berg-Massiven.

Erhöhtes Feuerrisiko auf Korsika

Bei Ausflügen halten sie sich bitte an die Anweisungen der Präfekturen, kein offenes Feuer, Rauchen sie nicht in Wald und Maquis-Regionen (la macchia), werfen sie kein Glas oder Wasserflaschen in diese Regionen auf den Boden, werfen sie keine Zigaretten aus dem fahrenden Auto. Erlaubt ist nur die Verwendung von Grills, Öfen und Campinggas, die auf einen geräumten Platz  und sich weniger als 5 Meter von einer Wasser und Stromversorgung befindet. Achten sie auf Informationen von Öffentliche Medien wie Radio, TV und Soziale-Netzwerke.