27
Mon, May
49 New Articles

Ein Feuer zerstört die Zuflucht und Wanderhütte Ortu di u Piobbu G20 in Balagne.

refuge Ortu di u Piobbu G20

News
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Feuer brach am Samstag gegen 13 Uhr aus. Personen wurden nicht verletzt,  die Löscharbeiten sind äußerst schwierig.

Bergwanderer bemerkten das Feuer und alarmierten die Feuerwehr und Gendarmerie. Die Einsatzkräfte der  Spezialeinheit  PGHM Hochgebirges Corte und der Gendarmerie begaben sich mit einem Hubschrauber vor Ort.

Die Feuerwehrleute haben wegen der komplizierten geographischen Lage und wegen Explosion Gefahr durch gelagerte Gasflaschen auf das Löschen verzichtet.