07
Fri, Aug
100 New Articles

Haute-Corse/Korsika: Ein Wanderer wurde im Departement Haute-Corse Tod aufgefunden

Balagne
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am gestrigen Samstag, dem 4. Juli, wurde ein Wanderer im Departement Haute-Corse auf einem Wanderweg  

in der Nähe des Klosters Corbara in der Balagne, leblos  aufgefunden. Das Opfer, ein 60-jähriger Mann, hatte keine Ausweispapiere bei sich und wurde bisher nicht identifiziert.

Laut Caroline Tharot, Staatsanwältin der Republik Bastia, wäre der Mann "gesundheitsbedingt oder einem Unfall" gestorben. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.