17
Thu, Oct
74 New Articles

Balagne/Korsika: Unruhige Nacht für die Feuerwehr in der Balagne

Feuer in der Balagne

Balagne
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Fünf Mal mussten  die Feuerwehrleute aus Belgodère und L'Île-Rousse von Dienstag auf Mittwoch ausrücken, um Maquis-Brände und Fahrzeugen zu löschen.

Der erste Alarm ertönte um 20:20 Uhr, vier Fahrzeuge stehen in Flammen im Dorf Felicetu. Sie wurden ganz oder teilweise zerstört. Später, um 04.20 Uhr, brach in Avapessa ein Maquis-Feuer aus. Um 05:00 Uhr morgens folgte ein Brand in Muru, um 05:50 Uhr in Ville di Parasu, dann um 06:10 Uhr in Speluncatu.

Vier Maquis-Feuer  auf derselben Dorfstraße sind wahrscheinlich nicht auf Unfälle zurückzuführen, sondern auf Pyromanen. Durch ein schnelles Eingreifen der Feuerwehr konnte ein größerer Schaden verhindert werden, die zerstörten Flächen reichen von 100 bis 1000 Quadratmetern.